reflections

erste Schritte

Der Flug war total beschissen. Morgens und abends gab es jeweils das selbe undefinierbare, widerliche essen. Aber hier in Sydney ist es total cool. Die Leute sind alle sehr offen und gespraechig... Seit heute bin ich mit 3 Hollaendern, einer hollaenderin und einer Japanerin auf einem Zimmer. Voll Strange!

18.10.08 12:04, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung