reflections

Silvester am Opera House

Um 10 Uhr morgens trafen wir uns in front of the Opera house, um auf das Feuerwerk zu warten. Zu dieser Zeit durften wir unsere Kuehltasche mit Bier noch einfuehren... NAch kuerzester Zeit war der komplettePlatz mit Menschen ueberfuellt, fuer die es immerhin 10 Toiletten gab! Da wir uns natuerlich nicht amfruehen Morgen betrinken  wollten liessen wir unsere Tasche erstmal geschlossen. BIS sich dann ein Englaender zu uns gesellte seine Getraenke auch noch in unsere Tasche packte und anfing den Ranger zu beschuempfen. Daraufhin wurde unsere ganze Kuehltasche einkassiert nachdem wir immerhin ein Bier getrunken hatten. Also sahßen wir 14 Std vor der Oper in der prallen Sonne und warteten auf das 10 min Feuerwerk...

Danach gingen wir alle nach hause. Soviel zu super Silvester in Sydney;-)

17.1.09 07:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung